Portfolio

Open Street Pay – Jetzt kontaktlos spenden!

Durch die Ansteckungsgefahr des Corona-Virus ist momentan die obligatorische Bargeldspende an Obdachlose nicht gefahrlos möglich. Dennoch ist gerade jetzt die Not vieler Obdachloser durch Wegbrechen der normalen Hilfsangebote besonders groß.

Menschen mit Spendenwunsch können online eine Spende in einen Fond einzahlen. Über diesen Fond werden Karten (sogenannte Small Change Cards – SCC) mit NFC-Sticker zur alternativen Transportmöglichkeit mit jeweils mindestens 5 EUR Festbetrag aufgeladen. Langfristig wird ein kontaktloses Spenden über Handy-App/Karte direkt auf der Straße möglich sein.


Die Karten mit NFC-Aufkleber werden an Hilfsorganisationen ausgegeben und darüber an Obdachlose verteilt. Durch ein ansprechendes Äußeres und gezielte Kommunikation, wie die Karte genutzt werden kann, sollte sich eine schnelle Akzeptanz durch die Bedürftigen erreichen lassen.
Bedürftige können mit den im Supermarkt und jedem teilnehmenden Laden Lebensmittel/Mahlzeiten/Medikamente etc.erwerben.
Die Karte lädt sich jeden Tag neu auf 5 EUR auf, finanziert durch den Spenden-Fond. Nicht aufgebrauchtes Guthaben fließt automatisch zurück, so dass am nächsten Tag jeder Bedürftige mit Karte wieder denselben Betrag zur Verfügung hat. So wird Betrug und Diebstahl vorgebeugt.

Website: https://openstreetpay.org/

Initiiert im Rahmen von:

Jetzt mithelfen und eine neue Lösung eintragen

Entwickelt mit von Horyzn | © 2020 coronaVZ.com